Startseite   |    Inhaltsverzeichnis   |    Impressum   |    Sprechzeiten
Sie sind hier: LeistungenArbeitsmedizin

Arbeitsmedizin

  • Dr. med. M. Buchta
  • Sprechzeiten:
    • Montag und Dienstag:
      09:00 - 12:00 Uhr
      14:00 - 18:00 Uhr
    • Mittwoch
      09:00 - 12:00 Uhr
    • Donnerstag
      09:00 - 12:00 Uhr
      15:00 - 19:00 Uhr
    • Freitag
      09:00 - 12:00 Uhr

Was ist das?

Die Arbeitsmedizin ist die medizinische, vorwiegend präventiv orientierte Fachdisziplin, die sich mit der Untersuchung, Bewertung, Begutachtung und Beeinflussung der Wechselbeziehungen zwischen Anforderungen, Bedingungen, Organisation der Arbeit einerseits sowie dem Menschen, seiner Gesundheit, seiner Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit und seinen Krankheiten andererseits befasst.
(Definition der deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin)

Die rechtliche Verantwortung für den Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz liegt beim Arbeitgeber, der bei der Erfüllung dieser Aufgabe sowohl berufsgenossenschaftliche als auch staatliche Vorschriften zu beachten hat.
So bewegen sich die Durchführung, die Organisation und die Verantwortlichkeit für arbeitsmedizinische Vorsorge in einer Wechselbeziehung zwischen Unternehmer, Arzt, Berufsgenossenschaft, Mitarbeiter und staatlichen Stellen. Als Richtlinien für die Untersuchung der Mitarbeiter dienen die sog. Berufsgenossenschaftlichen Grundsätze

Klassische Arbeitsmedizin

  • Arbeitsmedizinische Untersuchungen und Betreuung nach den staatlichen Rechtsvorschriften
  • Aufbau der betrieblichen Arbeitsschutzorganisation
  • Durchführung von regelmäßigen Betriebsbegehungen und ASA-Sitzungen
  • Gestaltung, Auswahl und Einsatz von Arbeitsmitteln und persönlicher Schutzausrüstung
  • Organisation der Ersten Hilfe
  • Belehrungen unter Anderem nach dem Infektionsschutzgesetz
  • Aufklärung und Beseitigung von Gesundheitsgefährdungen am Arbeitsplatz
  • Beratung:
    • bei der Planung, Ausführung und Unterhaltung von Betriebsanlagen, sozialen und sanitären Einrichtungen
    • bei der Beschaffung von technischen Arbeitsmitteln und der Einführung neuer Verfahren und Arbeitsstoffe
    • bei der Auswahl und Erprobung von persönlichen Schutzausrüstungen bei der Organisation der Ersten Hilfe im Betrieb
    • beim Einsatz von chronisch Kranken, Schwerbehinderten und bei der Wiedereingliederung von Unfallverletzten
    • bei Suchtproblematik

Moderne Arbeitsmedizin

  • Modernes betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Führungskräfteseminare mit Focus psychomentale Belastungen, zum Beispiel Burnout, Mobbing, Stress, Alkohol, Sucht
  • Coaching mit Schwerpunkten Selbst-, Konflikt- und Stressmanagement
  • Krisenintervention
  • Konfliktmanagement, zum Beispiel via Mediation
  • Präventionsprogramme, zum Beispiel Rückenschule, Gesundheitstage
  • Arbeitsplatzanalyse, zum Beispiel bezüglich Ergonomie, Beleuchtung, Belüftung
  • Analyse, Intervention und Implementierung geeigneter Strategien zur Reduktion psychomentaler Belastungen, unter Anderem auch Burnout, Mobbing
  • Anti-Stress-Seminare
Startseite   |    Inhaltsverzeichnis   |    Impressum   |    Nach oben    |